Dabei bleiben als Sängerin oder Sänger  auch zu Hause

beim gemischten Chor

CORONA und kein Ende ...?

Es ist schon eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich meine Sangeskolleginnen und -kollegen gesehen habe. Die Vor-bereitungen für unser erstes Konzert im Mai 2020 waren abgeschlossen, die Plakate lagen bereit und die Eintrittskarten waren gedruckt. Dann kann Corona und machte einen dicken Strich durch die Rechnung. 

Man stellte fest, dass gemeinsames Singen ein hohes Risiko darstellt. Gemeinsames Singen ist nur unter nicht zumutbaren Auflagen möglich. Dabei hatte man doch vor der Pandemie erkannt, dass gemeinsames Singen die Gesundheit fördert und der Seele gut tut. So schnell ändern sich die Zeiten. Wir gehören leider zu einer Gruppe, die am längsten eingeschränkt sind und wir sind gespannt, wann wir endlich unseren Chorleiter sehen und gemeinsam wieder proben.

Bei vielen Liedern, die ich derzeit im Radio bei WDR4 höre, stelle ich fest: "Das hast Du auch schon mal mit diesem oder dem Vorgängerchor gesungen."

WDR4 TOP 444

Platz  13 - Imagine, John Lennon

Platz  71 - Ich war noch niemals in New York, Udo Jürgens

Platz  75 - Über den Wolken, Reinhard Mey

Platz  75 - One way wind, Cats

Platz  87 - California dreamin', The Mamas & The Papas

Platz 152- Take me home country roads, John Denver

Platz 161- Über sieben Brücken musst du gehn, Peter Maffay

Platz 174- My way, Frank Sinatra

Platz 423- Heute hier, morgen dort, Hannes Wader

Platz 438- Moskau, Dschinghis Khan

Platz 438- Ein ehrenwertes Haus, Udo Jürgens

Die endlos lange Liste und die Überlegung welcher Song fehlt denn noch verkürzen ein wenig die endlos lange Zeit bis es wieder los geht.

Ich hoffe wir sehen uns bald wieder!!!

© 2017 MGV Westerhausen