Der Chor der Zukunft erhielt als Nachfolger der Männerchöre Westerhausen und Hanfmühle eine Einladung zum Freundschaftssingen beim MGV Concordia Fritzdorf. Fritzdorf liegt im südlichsten Zipfel des Rhein-Sieg-Kreis und gehört zur Gemeinde Wachtberg. Der dortige Männergesangverein feierte am Sonntag, dem 02.06.2019 sein 140. Stiftungsfest. 11 Chöre waren der Einladung gefolgt und füllten die örtliche Mehrzweckhalle bis auf den letzten Platz. Die musikalischen Darbietungen der einzelnen Chöre ergaben ein tolles und vielfältiges Programm.

Für den Chor der Zukunft war es der erste Auftritt im Rahmen eines Freundschaftssingens im Reigen mit 10 weiteren Chören. Gespannt verfolgte man die Auftritte der anderen Gastchöre. Würde unser Beitrag bei den vielen Chören, von denen einige mit höchster Perfektion beeindruckten, bestehen können?
Mit etwas Nervosität und Lampenfieber, aber auch mit dem Wissen und Vertrauen, dass wir von unserem Chorleiter Micheal Kühne gut vorbereitet waren, durften wir als vorletzte Gruppe unsere Lieder vortragen. Spätestens bei dem swingenden Rhythmus von dem "ehrenwerten Haus" sprang der Funke auf das Publikum über und der Beitrag wurde mit Fingerschnippen und Klatschen beendet.
Der Applaus und der Ruf nach einer Zugabe war für alle Sängerinnen und Sänger eine positive Erfahrung und Belohnung für unsere intensiven Proben. Der Zugabe-Titel "Loss de Sonn erinn" sorgte bei 33 im Schatten nochmals für gute Laune und das Ende einer schönen Veranstaltung.

CHOR DER ZUKUNFT auf Tour

Kribbeln im Bauch beim ersten Freundschaftssingen

Aktuell

Nächste Termine

 18.12.2019, 19.30 Uhr

Chorprobe

Alte Schule

Westerhausen

 

19Proben

bis Konzert

© 2017 MGV Westerhausen